Please visit our sponsors

Rolclub does not endorse ads. Please see our disclaimer.
Page 5 of 5 FirstFirst ... 345
Results 41 to 49 of 49
  1. #41
    Investor
    Join Date
    May 2016
    Posts
    326
    Feedback Score
    0
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Wissenschaftler haben entdeckt, dass Hautzellen für eine lange Zeit wie Ereignisse und Geräusche speichert ….


    Wissenschaftler haben entdeckt, dass Hautzellen für eine lange Zeit wie Ereignisse und Geräusche speichert, die um uns herum passieren, und es ist möglich diese Erinnerung später abzurufen. Sobhan Allah der heilige Koran hat auf diese Tatsache hingewiesen, die auch an dem Tage der Auferstehung passieren wird, Allah Der Allmächtige sagt Sie werden zu ihren Häuten sagen: "Warum habt ihr gegen uns Zeugnis abgelegt?" Sie sagen: "Allah, Der alles reden läßt, hat uns reden lassen. Er ist es, Der euch das erste Mal erschaffen hat, und zu Ihm werdet ihr zurückgebracht.[fussilat:21]

    . zeigt dieser Vers nicht auf die Aufrichtigkeit des Korans?

    https://www.youtube.com/watch?v=1h3LDESaaMk

  2. #42

  3. #43
    Investor
    Join Date
    May 2016
    Posts
    326
    Feedback Score
    0
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    " Wahrlich, wir werden sie ganz etwas von der diesseitigen Strafe vor der größeren Strafe kosten lassen, auf dass sie umkehren mögen." ….

    ein Hunderttausend Menschen aus und machte Hunderttausende heimatlos. Es ist Allahs Warnung und eine der Arten der diesseitigen Strafe, die Allah im Koran erwähnt hat :

    "وَلَنُذِيقَنَّهُمْ مِنَ الْعَذَابِ الْأَدْنَى دُونَ الْعَذَابِ الْأَكْبَرِ لَعَلَّهُمْ يَرْجِعُونَ" السجدة21

    " Wahrlich, wir werden sie ganz etwas von der diesseitigen Strafe vor der größeren Strafe kosten lassen, auf dass sie umkehren mögen." Sure 32/ 21

    In der Tat betrifft diese Warnung nicht nur die Bevölkerung in China, sondern auch alle Leute in der ganzen Welt, um auf ihren Schöpfer und ihren Ernäher- Preis sei Ihm!-zurückzukommen und ihre Sünden und Fehler aufzugeben.

    Das merkwürdige Phänomen aber, das die Wissenschaftler in Verlegenheit bringt, ist es, dass eine große Anzahl von Fröschen zwei Tage vor dem Erdbeben an einen sicheren Ort abwanderte. Zuerst bemerkten die Bevölkerungen der leidigeprüften Stadt diese Erscheinung und widmten ihr keine Aufmerksamkeit. Jedoch später stellte es sich heraus, dass Allah diese Lebewesen mit den Frühwarnsystemen versorgt hat. Mit denen können die Frösche die sehr niedrigen aus der Erde ausgesandten Frequenzen betasten, was der Mensch nicht betasten kann; daher nehmen sich die Frösche in Acht und sich von der Gefahr entfernen.

    Der Gläubige soll dieses Phänomen nicht übergehen ohne darüber bzw Allmacht Gottes nachzudenken. Man muss auch bewußt sein, dass Allah kein Lebewesen sinnlos geschaffen hat, weil jedes Geschöpf eine bestimmte Aufgabe, einen Auftrag, ein Ziel hat und nutzbar ist. Tatsächlich arbeiten die Wissenschaftler immer noch dafür in den Laboren um die Sache der Frösche zu entdecken und versuchen daraus Nutzen in der Voraussage der Erdbeben und Katastrophen zu ziehen.


    Die kleinen Frösche wanderten ab und versammelten sich zwei Tage vor dem Erdbeben in einem sicheren Ort. Obwohl wir sie als unverständig betrachten, versorgt Allah sie mit Vermögen, die Frequenzen, die die Menschen nicht betasten können, zu betasten. Würden wir doch über Allmacht Allahs zu diesen schwachen Geschöpfe nicht meditieren !!

    Die Wissenschaftler haben schon aufgedeckt, dass einige Geschöpfe das Vermögen haben, die sehr niedrigen aus der Erde ausgesandten Frequenzen als ein Beweis für das Erdbeben zu betasten. Trotz der wissenschaftlichen Hochentwicklung sind die hochtechnisierten Geräte bis heute unfähig, diese Frequezen zu interpretieren und die Erdbeben vorauszusagen. Ebenfalls werden diese Geschöpfe dienstbar gemacht; daher stellt sich klar die Aussage Allahs im Koran heraus :

    "وَسَخَّرَ لَكُم مَّا فِي السَّمَاوَاتِ وَمَا فِي الْأَرْضِ جَمِيعاً مِّنْهُ إِنَّ فِي ذَلِكَ لَآيَاتٍ لَّقَوْمٍ يَتَفَكَّرُونَ" الجاثية13

    " Und Er hat euch alles, was in den Himmeln und was auf der Erde ist, dienstbar gemacht, alles von Sich aus. Darin sind wahrlich Zeichen für Leute, die nachdenken." Sure 45 - 13.

    Die Wissenschaftler berichten, dass die meisten von Tiere, wie Vögel, Elefanten, Wale, Fische, und andere das Vermögen haben,die Erdbeben, Orkane und Katastrophen vorauszusagen. Würden wir doch über Barmherzigkeit Allahs und über seine Gnade für uns nicht nachdenken und doch uns nicht pflegen, mit den guten Dingen zu beeilen, damit Allah uns aus den heutigen Katastrophen retten !!. Deshalb müssen wir uns mit dem Ruf und Gebet bemühen, weil Allah im Koran sagt:

    "ادْعُواْ رَبَّكُمْ تَضَرُّعاً وَخُفْيَةً إِنَّهُ لاَ يُحِبُّ الْمُعْتَدِينَ * وَلاَ تُفْسِدُواْ فِي الأَرْضِ بَعْدَ إِصْلاَحِهَا وَادْعُوهُ خَوْفاً وَطَمَعاً إِنَّ رَحْمَتَ اللّهِ قَرِيبٌ مِّنَ الْمُحْسِنِينَ" الأعراف 55 - 56

    " Rufet euren Herrn in Unterwürfigkeit flehend und im Verborgenen an. Gewiß, Er liebt nicht die Übertreter. Und stiftet auf der Erde nicht Unheil, nachdem sie in Ordnung gebracht worden ist! Und rufet Ihn in Furcht und Begehren an. Gewiß, die Barmherzigkeit Allahs ist den Gutes Tuenden nahe." Sure 7 -(55-56).


    https://www.youtube.com/watch?v=AiaCRA1ILYc

  4. #44
    Investor
    Join Date
    May 2016
    Posts
    326
    Feedback Score
    0
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Wasser und den Bergen? Lesen wir….


    Die Wissenschaftler von Heute sagen, dass die Berge einen wichtigen Beitrag zur Reinigung von frischem Wasser ,das wir trinken, haben,und dass sie dazu, den Regen und die Bildung von Wolken beitragen,und sie sind eine sehr wichtige Quelle von Wasser ,diese wissenschaftliche Tatsache ist uns durch den Koran vor 14 jahrhunderten genannt,wenn der Koran uns über das Süßwasser und sein Verhältnis zu den

    (majestätischen) hohen Bergen mitteilte,Allah (swt) sagt : (Und Wir setzten in sie (die Erde) (majestätischen) hohe Berge und

    gaben euch Süßwasser zu trinken) (almursalat 27 “die Korrespondenz: 27”) die majestätischen Berge sind die hohen Berge, Das Süßwasser hat annehmbaren Geschmack ,die Wissenschaftler betonen , dass je höher die Berge sind, desto größer ihr Einfluss auf die Menge des Süßwassers ist, deshalb hat der Koran zwischen den hohen Bergen und dem Süßwasser verbunden, lohnt sich nicht um dieses Wunder nachzudenken ?!

    https://www.youtube.com/watch?v=QDUiq45waKA

  5. #45
    Investor
    Join Date
    May 2016
    Posts
    326
    Feedback Score
    0
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Wissenschaftler bestätigen, dass der ideale Weg Infektionskrankheiten und Seuchen auszurotten ist das Aufhalten „Inhaftierung“ der Personen, die angesteckt oder auch nicht angesteckt sogar verdächtigt angesteckte Personen sind, und sie müssen isoliert werden, bis die Krankheit geheilt ist. Diese medizinische Tatsache war vor vierzehn

    Jahrhunderten nicht bekannt, aber der edle Prophet hat darüber klar gesprochen! Der edle Prophet Segen und Friede auf ihm sagte über die Epidemie Wenn ihr Nachricht darüber erhaltet, dass diese auf einem Gebiet ausgebrochen ist, so begebt euch nicht dorthin und wenn diese auf einem Gebiet

    ausbricht, auf dem ihr euch befindet, so verlasset es nicht, um davon zu entfliehen. ")[ überliefert von Bukhari und Muslim]. Diese medizinischen Tatsachen in den Worten des Propheten Segen und Friede auf ihm bleiben ein Zeugnis für die Aufrichtigkeit seines Prophetentums und, dass er Gesandter Allah für alle Menschen ist.


    https://www.youtube.com/watch?v=pxy6oP2FqR0

    https://www.youtube.com/watch?v=SvGnK9CTh74

  6. #46
    Investor
    Join Date
    May 2016
    Posts
    326
    Feedback Score
    0
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Die Abenddämmerung (Abendrot)







    Wenn die Sonnenstrahlen auf die Erde fallen, leistet das Magnetfeld der Erde dagegen Widerstand und zwingt sie zur Interaktion und zur Abweichung, und beschützt uns vor diesem bösen tödlichen Sonnenwind... Und als Folge dieses Phänomens entsteht das arktische Abendrot. Wissenschaftler sagen, ohne dieses Phänomen hätten alle Geschöpfe auf der Erde verbrannt!!! Deshalb hat Gott bei diesem Phänomen geschworen, weil es auch für unsere Existenz wichtig ist, und wir empfinden dies nicht, Der Allmächtige Gott sagt: (Nein! Ich schwöre bei der Abenddämmerung[Al-Inshiqaq:16]. Und die Frage ist: Ist dieser Vers nicht ein Beweis, dass der Koran das Wort Gottes ist?! Weil niemand die Bedeutung dieses Phänomens in der Zeit des Propheten Segen und Friede auf ihm erfassen können hätte, aber Gott hat es in seinem Buch erwähnt, damit es von der Aufrichtigkeit dieses edlen Buches zeugt.



    Die Ameise kann Gegenstände mit einem Gewicht bis zu zwanzig Mal ihres Gewichts tragen und transportieren, stellen Sie sich vor, wenn Mann diese Kraft hätte, würde er ein Auto mit Gewicht von Tausend Kilogramm leicht tragen, vergleichen Sie die Kraft der Ameise mit Ihrer Kraft Sie Mensch! Finden Sie, dass die Ameise mindestens das Zwanzigfache stärker als Sie ist!! Segen und Ehre sei Gott, wie kann eine kleine Ameise das schaffen? Und was ist die Kraft, die sie anwendet, und wer hat ihr bei ihrer eigenen Versorgung sie tragen geholfen?? Ist Er nicht Der Allmächtige Gott, Der sagt: (Und wie viele Tiere gibt es, die nicht ihre eigene Versorgung tragen. Allah versorgt sie und euch. Und Er ist der Allhörende, der Allwissende.)[Al-Ankabut:60]. Ist dieser Allmächtige Gott unfähig einen Menschen, der sagt: es gibt kein Gott außer Allah zu versorgen?!!.


    Dieser Vogel bemüht sich ohne es zu lernen seine Kleinen zu ernähren, und Wissenschaftler behaupten, dass alle Organismen im Voraus "programmiert" sind, um ihre Arbeit in vollen Zügen durchzuführen. Und, dass ihre Reproduktion und Kontinuität um so sicherzustellen ... Und fragen sich: Wer inspirierte und vermittelte ihnen diese komplexen Techniken? Und Wer hat diese Geschöpfe rechtgeleitet, damit sie all diese Arbeit zu absolvieren? Und wir sagen, dass Allah der Allmächtige, Der sagt: (Er sagte: "Unser Herr ist derjenige, der allem seine Natur gegeben und (es) hierauf rechtgeleitet hat.") [Taha, 50].

    https://www.youtube.com/watch?v=0KhnGe1gKsw

    https://www.youtube.com/watch?v=JS6Upl0RdHw
    https://www.youtube.com/watch?v=sK8nw4TaYDo

  7. #47
    Investor
    Join Date
    May 2016
    Posts
    326
    Feedback Score
    0
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Muhammad ibn (Sohn) Abdullah ibn (Sohn) Abdul Muttalib,

    wurde im 12. Rabi 'Awwal Jahr 570 CE (Christliche Zeitrechnung) in Mekka geboren
    (heute: Saudi-Arabien), und er
    starb in 633 CE in Yathrib (heute: Madinah, Saudi-Arabien )









    Im Arabischen ist das Wort Prophet (nabi) eine Ableitung des Wortes naba, das Neuigkeit, Kunde bedeutet. Daher leiten wir ab, dass ein Prophet die Kunde von Gott verbreitet und Seine Botschaft, in diesem Sinne sind sie Botschafter Gottes auf der Erde. Ihre Mission besteht darin, die Botschaft, den Einen Gott anzubeten, zu vermitteln. Dies beinhaltet, die Menschen zu Gott zu rufen, die Botschaft zu erläutern, frohe Botschaft oder Warnung zu bringen und die Angelegenheiten des Volkes zu regeln. Alle Propheten waren bestrebt, die Botschaft Gottes aufrichtig und vollständig zu überbringen und dies traf auch für den letzten Propheten, Muhammad, zu. Während seiner letzten Predigt fragte der Prophet Muhammad dreimal die versammelten Menschen, ob er die Botschaft überbracht hat, und sie riefen Gott zum Zeugen ihrer Antwort, die ein wiederhallendes "ja!" war.

    Genau wie die Essenz ihres Rufes zu Einem Gott, war ein weiteres akzeptiertes Zeichen für die Wahrheit der Propheten, wie sie ihre Leben geführt haben. Die Berichte vom Leben des Propheten, die uns von unseren rechtschaffenen Vorgängern überliefert wurden, zeigen, dass Muhammads Prophetentum von Anfang an von Gott geleitet wurde. Lange bevor er Prophet war, wurde Muhammad darauf vorbereitet, die Menschheit auf den geraden Weg zu führen und seine Lebenserfahrungen kamen ihm bei dieser gewichtigen Mission zugute. Dann im Alter von 40, als ihm das Prophetentum auferlegt wurde, unterstützte Gott seine Mission weiter und festigte sie. Jede Überlieferung von Muhammads Leben ist voller Beispiele von seinem vorbildlichen Charakter, er war mildtätig, gnädig, ehrlich, mutig und großzügig, während er einzig und allein den Lohn im Jenseits anstrebte. Die Art, wie der Prophet Muhammad mit seinen Gefährten, Bekanntschaften, Feinden, Tieren und sogar unbeseelten Gegenständen umging, ließ keinen Zweifel darüber aufkommen, dass er sich stets Gottes bewusst war.

    Muhammads Geburt wurde von zahlreichen sogenannten wunderbaren Ereignissen begleitet, und das Sprechen über diese außergewöhnlichen Ereignisse dient zweifellos als Zeichen für das Prophetentum, allerdings müssen wir aufmerksam sein, wenn wir ohne Vorbehalte an diese außergewöhnlichen Ereignisse glauben. Nicht alle dieser Ereignisse werden von allen Biographen und Historikern der islamischen Geschichte angenommen, obwohl auch sie einen außerordentlichen Beginn und ein Leben, das dazu bestimmt war, von Gott geleitet zu werden, sollten sie nicht ausgeschmückt und übertrieben werden.

    Besondere, aber nicht einzigartige Umstände umgaben die Kindheit des Propheten Muhammad und diese besaßen zweifellos einen Einfluss auf seinen Charakter. Als er acht Jahre alt war, hatte er bereits den Tod seiner beiden Eltern und seines geliebten Großvaters Abdul Muttalib erlitten. Sein Onkel und großer Unterstützer Abu Talib nahm ihn auf. Obwohl er erst ein kleiner Junge war, hatte er schon große emotionale und körperliche Umwälzungen erlebt. Sowohl die vielen Chroniken von Muhammads Leben als auch der Qur´an erkennen sein gestörtes Leben an.

    Hat Er dich nicht als Waise gefunden und aufgenommen? (Quran 93:6)

    Muhammads Onkel Abu Talib war arm und kämpfte, um seine Familie versorgen zu können, daher arbeitete Muhammad als Heranwachsender als Hirte. Bei dieser Beschäftigung lernte er, die Einsamkeit anzunehmen und entwickelte Eigenschaften, wie Geduld, Umsicht, Sorgfalt, Führungsqualitäten und die Fähigkeit, Gefahren zu spüren. Schafe hüten war eine Tätigkeit, die bekanntermaßen alle Propheten Gottes gemeinsam hatten. ‘…´Die Gefährten fragten: "Warst du Schafhirte?" Er antwortete: "Es gibt keinen Propheten, der nicht Schafhirte gewesen ist."’[1]

    Als Teenager ist Muhammad manchmal mit Abu Talib gereist, der Karawanen zu Handelszentren begleitete. Mindestens einmal war er bis nach Nord-Syrien gereist. Ältere Händler erkannten seinen Charakter und gaben ihm den Beinamen Al-Amin, dem einen, dem du vertrauen kannst. Bereits in seiner Jugend war er als ehrlich und vertrauenswürdig bekannt. Eine Geschichte, die von den meisten Gelehrten und Historikern akzeptiert wird, ist der Bericht von einer Reise des Propheten Muhammads nach Syrien.

    Die Geschichte berichtet, dass der Mönch Bahira das Prophetentum Muhammads voraus gesagt hat, und er riet Abu Talib, "seinen Neffen sorgsam zu hüten". Laut dem Biographen Ibn Ishaq konnte Bahira beobachten, als sich die Karawane, in der der Prophet Muhammad reiste, dem Stadtrand näherte, wie eine Wolke einem jungen Mann Schatten spendete und ihm zu folgen schien. Als die Karawane im Schatten einiger Bäume rastete, sah Bahira, dass "die Wolke den Baum überschattete, und seine Äste bogen sich und hingen über dem Gesandten Gottes, bis er in ihrem Schatten war." Nachdem Bahira dies gesehen hatte, nahm er Muhammad in näheren Augenschein und stellte ihm viele Fragen über eine Menge christlicher Prophezeiungen, über die er gelesen oder gehört hatte.

    Der junge Muhammad unterschied sich von seinem Volk in seiner Sittsamkeit, seinem tugendhaften Benehmen und seine gefälligen Manieren, daher war es für seine Gefährten keine Überraschung, ihn selbst in seiner Jugend, viele Jahre vor seinem Prophetentum, die abergläubischen Praktiken meiden zu sehen und sich davon zurückhalten, Alkohol zu trinken, Fleisch von Tieren zu essen, die auf Steinaltären geschlachtet worden waren oder an den Festen der Götzendiener teilzunehmen. Als er erwachsen wurde, wurde Muhammad als das vertrauenswürdigste und ehrlichste Mitglied der mekkanischen Gesellschaft angesehen. Selbst diejenigen, die sich an kleinen Stammesstreitigkeiten beteiligten, erkannten Muhammads Ehrlichkeit und Integrität an.

    Muhammads Tugenden und guter moralischer Charakter wurde von jungen Jahren an etabliert, und Gott unterstütze und führte ihn weiter. Als er vierzig Jahre alt war, wurden Muhammad die Mittel gegeben, um die Welt zu ändern, die Mittel, um der ganzen Menschheit zu nutzen
    .
    https://www.youtube.com/watch?v=-SatidiXnIo

  8. #48

  9. #49
    Investor
    Join Date
    May 2016
    Posts
    326
    Feedback Score
    0
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Default

    Wissenschaftler sagen, dass die Blitzschläge, die auf den Erdboden fallen (schlagen), für die Sicherheit der Atmosphäre wichtig sind! Und ohne diese Blitze wäre die Erdatmosphäre mit Strom beladen, und so gäbe weder Leben noch Regen....wissenschaftler bestätigen, dass auf die Erde jede Sekunde mehr als Hundert Blitzschläge fallen, ein Durchschnitt von 8000000 Blitzschlag jeden Tag! Es ist die Gnade Gottes, dass diese Blitzschläge in unbewohnten Gebieten fallen, Erhaben sei Gott, Der Sagt: (Er ist es, Der euch den Blitz in Furcht und Hoffnung sehen läßt[Al-Raa’d:12][der Donner:12]
    https://www.youtube.com/watch?v=8edirAyKffQ
    https://www.youtube.com/watch?v=mnDIfiwu8Y0

  10. Sponsored Links
Page 5 of 5 FirstFirst ... 345

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Share |